Kroatisches Küstenpatent für Frauen

Hol dir deinen Segelschein!

SeeFrauen Segeln Frauen
SeeFrauen Segeln Frauen
SeeFrauen Segeln Frauen Navigieren lernen

Du träumst vom eigenen Segelschein? Willst verstehen, wie segeln „wirklich“ funktioniert? Und möchtest viel Segelerfahrung sammeln?
Dann ist dieses Angebot ideal für dich. Wir üben eine Woche lang intensiv theoretisch und praktisch am Schiff. Und am Ende legst du (optional) die Prüfung zum Kroatischen Küstenpatent ab.
Egal, ob du schon einmal gesegelt bist, später selbst als Skipperin in See stechen willst oder beim nächsten Törn einfach besser Bescheid wissen möchtest.

  • Das erwartet dich
  • Details
  • Team

Du übst alle wichtigen Grundlagen, die du brauchst um ein Schiff zu steuern: Segel setzen/bergen, Steuern, Hafenmanöver, Ankern, Wenden und Halsen, und natürlich Navigation, Sicherheit auf See, u.v.m.
Wir segeln in einer kleinen Gruppe mit maximal fünf Frauen und bauen das Training auf den Erfahrungen der Teilnehmerinnen auf.
Das Kroatische Küstenpatent B (inkl. UKW Funk) ist eine Theorieprüfung. Wir bereiten uns gemeinsam darauf vor und vertiefen den Lernstoff. Damit du das Gelernte auch anwenden kannst, setzen wir es jeden Tag in die Praxis um. So bist du nicht nur optimal auf die Prüfung vorbereitet, sondern sammelst viel praktische Segelerfahrung.

Uns ist es besonders wichtig, die Übungen genau auf die Bedürfnisse der Teilnehmerinnen und ihre jeweilige Ausgangssituation abzustimmen. Das Ziel ist klar: mehr Segelerfahrung und der Segelschein. Neben den fixen Lerninhalten für die Prüfung analysieren wir zu Beginn gemeinsam, wo du stehst, wo du hin willst, und welche Trainingsschritte wir im Verlauf der Woche dafür einplanen.

Leben & Lernen am Schiff
Um nachhaltige Lernerfahrungen zu erzielen, entwickelt unsere Trainerin ein abwechslungsreiches Programm und gestaltet Übungen in immer wieder unterschiedlichen Situationen. In den täglichen Nachbesprechungen analysieren wir den Trainingstag, klären Fragen und stellen Verknüpfungen her. Um die theoretischen Grundlagen für die Prüfung in Ruhe zu lernen, erhältst du schon vorab Übungsunterlagen. Schau sie dir daheim durch, wir üben, vertiefen und erklären alle Details am Schiff dann noch einmal.

Intensive Tage, mit abwechslungsreichen Übungen, mit Theorie und Praxis, machen nicht nur Spaß, sondern sind auch für den Lernerfolg optimal. Deine eigenen Segelerlebnisse können eingebracht und reflektiert werden.

Voraussetzungen
Grundlegende Englischkenntnisse (für die Funkprüfung), erste Segelerfahrung sind ideal, aber nicht Voraussetzung. In diesem Fall empfehlen wir aber weitere Trainings, bevor du eigenverantwortlich eine Yacht führst.

Verpflegung
Wir kochen gemeinsam an Bord und essen in Restaurants an Land.

Unterkunft
Du teilst dir die Kabine mit einer zweiten Person oder kannst gegen Aufpreis auch eine Einzelkabine buchen. Wir ankern entweder in einer Bucht, hängen an einer Boje, oder legen in einer Marina an.

Kosten
€ 895,-/Person Early bird bis 31.1.2018, danach € 945,-/Person
Im Preis inkludiert: Koje in einer Doppelkabine, tägliche angeleitete Trainingseinheiten, persönliches Feedback, Lernunterlagen; Nicht inkludiert: Anreise, Verpflegung (Trainerin wird von der Crew mitverpflegt), Crewkasse (Hafengebühren und Diesel) und Prüfungsgebühren (ca. € 125,-) vor Ort.

Trainerin: Veronika Steger

Sa, 12. Mai 2018 bis Sa, 19. Mai 2018
nicht erforderlich
intensive Trainingstage

€ 895,- bis 15.2.2018, dann € 945,-

ausgebucht
Pula / Istrien / Kroatien
Sa, 12. Mai 2018 bis Sa, 19. Mai 2018
Pula / Istrien / Kroatien

Du träumst vom eigenen Segelschein? Willst verstehen, wie segeln „wirklich“ funktioniert? Und möchtest viel Segelerfahrung sammeln?
Dann ist dieses Angebot ideal für dich. Wir üben eine Woche lang intensiv theoretisch und praktisch am Schiff. Und am Ende legst du (optional) die Prüfung zum Kroatischen Küstenpatent ab.
Egal, ob du schon einmal gesegelt bist, später selbst als Skipperin in See stechen willst oder beim nächsten Törn einfach besser Bescheid wissen möchtest.

nicht erforderlich
intensive Trainingstage

€ 895,- bis 15.2.2018, dann € 945,-

Freie Plätze: 
ausgebucht
  • Das erwartet dich
  • Details
  • Team
  • Karte
  • Kompakt als PDF
  • Das könnte dich auch interessieren

Du übst alle wichtigen Grundlagen, die du brauchst um ein Schiff zu steuern: Segel setzen/bergen, Steuern, Hafenmanöver, Ankern, Wenden und Halsen, und natürlich Navigation, Sicherheit auf See, u.v.m.
Wir segeln in einer kleinen Gruppe mit maximal fünf Frauen und bauen das Training auf den Erfahrungen der Teilnehmerinnen auf.
Das Kroatische Küstenpatent B (inkl. UKW Funk) ist eine Theorieprüfung. Wir bereiten uns gemeinsam darauf vor und vertiefen den Lernstoff. Damit du das Gelernte auch anwenden kannst, setzen wir es jeden Tag in die Praxis um. So bist du nicht nur optimal auf die Prüfung vorbereitet, sondern sammelst viel praktische Segelerfahrung.

Uns ist es besonders wichtig, die Übungen genau auf die Bedürfnisse der Teilnehmerinnen und ihre jeweilige Ausgangssituation abzustimmen. Das Ziel ist klar: mehr Segelerfahrung und der Segelschein. Neben den fixen Lerninhalten für die Prüfung analysieren wir zu Beginn gemeinsam, wo du stehst, wo du hin willst, und welche Trainingsschritte wir im Verlauf der Woche dafür einplanen.

Leben & Lernen am Schiff
Um nachhaltige Lernerfahrungen zu erzielen, entwickelt unsere Trainerin ein abwechslungsreiches Programm und gestaltet Übungen in immer wieder unterschiedlichen Situationen. In den täglichen Nachbesprechungen analysieren wir den Trainingstag, klären Fragen und stellen Verknüpfungen her. Um die theoretischen Grundlagen für die Prüfung in Ruhe zu lernen, erhältst du schon vorab Übungsunterlagen. Schau sie dir daheim durch, wir üben, vertiefen und erklären alle Details am Schiff dann noch einmal.

Intensive Tage, mit abwechslungsreichen Übungen, mit Theorie und Praxis, machen nicht nur Spaß, sondern sind auch für den Lernerfolg optimal. Deine eigenen Segelerlebnisse können eingebracht und reflektiert werden.

Voraussetzungen
Grundlegende Englischkenntnisse (für die Funkprüfung), erste Segelerfahrung sind ideal, aber nicht Voraussetzung. In diesem Fall empfehlen wir aber weitere Trainings, bevor du eigenverantwortlich eine Yacht führst.

Verpflegung
Wir kochen gemeinsam an Bord und essen in Restaurants an Land.

Unterkunft
Du teilst dir die Kabine mit einer zweiten Person oder kannst gegen Aufpreis auch eine Einzelkabine buchen. Wir ankern entweder in einer Bucht, hängen an einer Boje, oder legen in einer Marina an.

Kosten
€ 895,-/Person Early bird bis 31.1.2018, danach € 945,-/Person
Im Preis inkludiert: Koje in einer Doppelkabine, tägliche angeleitete Trainingseinheiten, persönliches Feedback, Lernunterlagen; Nicht inkludiert: Anreise, Verpflegung (Trainerin wird von der Crew mitverpflegt), Crewkasse (Hafengebühren und Diesel) und Prüfungsgebühren (ca. € 125,-) vor Ort.

Trainerin: Veronika Steger

Facebook Twitter Google+